SC Urbach – TSV Langenbeutingen 2:3

In den Spielen der vergangenen Saison taten wir uns jeweils schwer gegen eine gut organisierte und sprintstarke Mannschaft aus Langenbeutingen. Wir waren also vorgewarnt und wussten, dass uns wir nur durch eine gute Mannschaftsleistung Punkte in Urbach behalten können.

Die erste Phase im Spiel konnten wir unsere Vorsätze leider nicht umsetzen, wir haben uns schwer getan, ins Spiel zu kommen. Lediglich eine nennenswerte Aktion unsererseits ist hier entstanden: ein Angriff in der 5. Minute über Lara Herr und Lisa Eichinger, die flache Hereingabe von der rechten Seite hat allerdings keinen Abnehmer in der Mitte gefunden. In der 12. Minute kam es dann, wie es kommen musste. Nach einem Ballverlust auf Höhe der Mittellinie konterten zwei Langenbeutingerinnen schnell, die flache Hereingabe von außen musste die goldrichtig stehende Stürmerin nur noch zum 0:1 einschieben. In den weiteren Minuten konnten die Gäste ihr schnelles Umschaltspiel weiter unbedrängt umsetzen. In der 14. Minute grätschte Lisa Eichinger einen langen Ball in die Spitze zentral vor unserem Tor in höchster Not ab. Nur eine Zeigerumdrehung später haben wir den Langenbeutingerinnen erneut zu viel Platz gelassen, ein erneuter langer, flacher Ball in die Spitze kam bei der Stürmerin an, die den 0:2 Spielstand markierte. Leider war dies kein wirklicher Wachrüttler für uns, die Dominanz der Gäste vor allem im Angriffspiel konnten wir nicht konsequent unterbinden. In der 26. Minute konnte Lisa Sigle einen weiteren Angriff durch einen flachen Ball in die Spitze mit einer Glanzparade per Fußabwehr einen weiteren Gegentreffer verhindern. Die einzige wirklich nenneswerte offensive Aktion in der Folgezeit war ein Freistoß in der 32. Minute, den Lisa Petti aus ca. 20 Metern halblinker Position links neben das Tor setzte. Direkt nach ihrer Einwechslung erzielte Elisabeth Lumesberger in der 37. Minute nach einem direkt verwandelten Eckball den 1:2 Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeitpause.

Ab der 46. Minute hatten wir mehr Anteile am Spiel, wir erhöhten den Druck, um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Leider ist aus dieen Bemühungen keine wirklich zwingende und gefährliche Torchance entstanden. Mitten in unserer Druckphase mussten wir dann in der 64. Minute den dritten Gegentreffer zum 1:3 hinnehmen. Erneut ist das Gegentor durch einen flachen Ball in die Schnittstelle entstanden, Lisa Sigle konnte den Torschuss zwar noch per Fuß schräg nach vorne abwehren, der Nachschuss flach ins lange linke Eck allerdings war für unsere bereits überwundene Keeperin unhaltbar. In der 75. Minute mussten wir unseren vierten Wechsel vornehmen, da unsere Sophia Knauß den Ball an den Kiefer bekommen hatte und verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. In der 78. Minute musste unsere gut aufspielende Torhüterin Lisa Sigle erneut in aller höchster Not eingreifen, ein Schuss konnte mit dem Fuß zur Ecke abgewehrt werden. Unsere erste richtige Torchance in der zweiten Halbzeit konnten wir uns in der 81. Minute herausarbeiten. Ein schöner Lupfer von Elisabeth Lumesberger über die hoch gewachsene Abwehr der Gäste konnte Laura mit einem Schuss abschließen, dieser konnte jedoch durch die Keeperin entschärft werden. Die darauffolgende Ecke setzte Laura Bonusa per Kopf am rechten Pfosten vorbei. In der 87. Minute legte Laura Bonuso von außen halbhoch auf die mitgelaufene Yvonne Stecher ab, diese verpasste die Hereingabe nur knapp. Den 2:3 Anschlusstreffer erzielten wir in der 89. Minute durch einen satten Schuss von Laura Bonuso aus 25 Metern, die die herausgerückte Gästekeeperin sah und den Ball über diese hinweg in rechte obere Eck einnetzte. Die angesetzte Nachspielzeit von vier Minuten konnten wir nicht mehr nutzen, um den Ausgleichstreffer zu erzielen.

Zusammengefasst ist die Niederlage verdient, an diesem Spieltag hat in Summe nichts geklappt, wir konnten unser gewohntes Spiel nicht umsetzen. Nun heißt es, nächste Woche gut zu traineren und es im folgenden Spiel besser zu machen.

Aufstellung: Lisa Sigle – Sophia Knauß (75. Alexandra Kurz) – Lara Herr – Nelly Helber – Nadja Pendica (45. Vicky Gösche) – Lisa Eichinger – Lisa Petti (36. Joana Werba) – Linda Völpel (36. Elisabeth Lumesberger) – Leslie Claus – Laura Bonuso – Yvonne Stecher

Unser nächstes Spiel:

Sonntag, 23.09.2017 TSV Michelfeld – SC Urbach

Anpfiff 11.00 Uhr, Kunstrasenplatz, Stuttgarter Straße 181, 74545 Michelfeld

Kalender

Neuigkeiten

  • 2018
    • Frauen verlieren in Wendlingen 2018-11-13 20:15:27

      TSV Wendlingen - SC Urbach 4:0 Bereits nach 15 Minuten musste der SC Urbach einem 2:0 Rückstand hinterherlaufen. In der 13. und in der 15. Minute erzielte Wendlingen durch ihre ersten beiden...

      Weiterlesen: Frauen verlieren...

    • Niederlage gegen Tabellenführer 2018-11-05 11:34:51

      Niederlage gegen starken Tabellenführer SC Urbach – TV Jebenhausen 0:4 Am Sonntag hatten wir die spielstarke Mannschaft vom TV Jebenhausen zu Gast. Wir wussten, dass wir hier auf viele ehemalige...

      Weiterlesen: Niederlage gegen...

    • Trotz spannender Schlussphase, verdienter Sieg für Urbach 2018-10-28 21:48:13

      SC Urbach - VfB Tamm 3:2 Bereits in der 7. Minute erarbeitete sich Frauen des SC Urbach die erste Chance. Laura Bonuso passte in den Lauf von Yvonne Stecher, welche nach einem Haken den Torabschluss suchte,...

      Weiterlesen: Trotz spannender...

    • Frauen siegen wieder 2018-10-22 11:10:46

      Souveräne Mannschaftsleistung bringt wichtigen Dreier SC Urbach – FC Ellwangen 2:0   Nach den vielen Niederlagen in den letzten Wochen konnten wir uns am vergangenen Sonntag endlich wieder mit einem...

      Weiterlesen: Frauen siegen wieder

    • Frauen verlieren in Winnenden 2018-10-15 15:52:45

      Weitere Niederlage trotz gutem Spiel SV Winnenden - SC Urbach 4:1 Bereits in der 10. Minute musste der SC Urbach das 1:0 nach einem Freistoß hinnehmen. Gleich drei Winnender Mädels wurden im...

      Weiterlesen: Frauen verlieren...

    • Frauen verlieren gegen Plattenhardt 2018-10-08 15:18:16

      Bittere Niederlage trotz guter EinstellungSC Urbach - TSVgg Plattenhardt 0:5Bei tollem Herbstwetter hatten wir die Frauen aus Plattenhardt zu Gast. Es war von Beginn an ein sehr schnelles Spiel....

      Weiterlesen: Frauen verlieren...

    • Trotz Überlegenheit, knappe Niederlage im dritten Spiel 2018-09-24 17:21:46

      Trotz Überlegenheit, knappe Niederlage im dritten Spiel TSV Michelfeld - SC Urbach 2:1 Gegen die ebenfalls mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartete Mannschaft aus Michelfeld war ein...

      Weiterlesen: Trotz...

    • Niederlage im zweiten Spiel 2018-09-17 21:30:06

      SC Urbach – TSV Langenbeutingen 2:3 In den Spielen der vergangenen Saison taten wir uns jeweils schwer gegen eine gut organisierte und sprintstarke Mannschaft aus Langenbeutingen. Wir waren also vorgewarnt und...

      Weiterlesen: Niederlage im...

    • Frauen siegen im ersten Spiel 2018-09-11 18:57:10

      Souveräner Start der Frauen in die zweite Landesligasaison FV Löchgau II – SC Urbach 1:3 Zum Start in die neue Landesligasaison waren wir beim FV Löchgau II zu Gast. In der letzten Spielzeit taten...

      Weiterlesen: Frauen siegen im...

    • SC Urbach Frauen starten in die Vorbereitung 2018-08-13 15:27:11

        Die Frauenmannschaft des SC Urbach startete am vergangenen Wochenende mit einem Kurztrainingslager in die Vorbereitung für die anstehende Landesligasaison. Bereits am kommenden Wochenende steht mit...

      Weiterlesen: SC Urbach Frauen...

    • Rückblick Saison 2017/2018 2018-08-13 15:29:56

        Die Vorrunde beendeten die Urbacher Frauen auf einem guten vierten Platz, nachdem im letzten Vorrundenspiel etwas überraschend der Tabellenführer aus Erdmannhausen geschlagen werden konnte....

      Weiterlesen: Rückblick Saison...